LCD Fernseher mit 3D

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Die Welt wird dreidimensional

Die Entwicklungen auf dem Fernsehermarkt sind enorm. Das dreidimensionale Filmvergnügen, das noch vor wenigen Jahren ausschließlich Kinogängern vorbehalten war, hält Einzug ins heimische Wohnzimmer und LCD Fernseher mit 3D sind für jeden Homecineast Realität geworden. Zumindest für jene, die sich einen neuen LCD TV mit der innovativen Technik ins Wohnzimmer holen. Wer sich einen TV mit 3D zulegen möchte, ist gut daran beraten, zahlreiche Testberichte zu lesen und sich mit den ganzen Buchstabenabkürzungen vertraut zu machen, um so das ideale Gerät zu finden. Doch auch, was die Bildgröße, integrierter Technik sowie das Fernsehschauen selbst angeht, gibt es einiges, worauf man achten sollte.

Bildgröße abhängig von Sitzabstand

Für viele Konsumenten kann ein LCD Fernseher mit 3D gar nicht groß genug sein. Der Wunsch, ein möglichst großes Fernsehbild vor sich zu haben, sorgt nicht selten später für mehr Ärger denn Fernsehgenuss. Doch den bestmöglichen Kinogenuss zuhause kann nur der erleben, der die Bildgröße beim neuen LCD TV mit Bedacht wählt. Nur, wenn die Bildschirmgröße in Beziehung zum Sitzabstand gewählt wird, lassen sich Filme auf dem TV mit 3D ungehindert genießen, da sonst jeder noch so kleine Fehler im Bild oder bei den Pixeln den visuellen Genuss schmälert. Hier finden Sie nicht nur Testberichte sondern auch weitere Informationen zur idealen Bildgröße bei LCD Fernseher mit 3D Technik und Informationen zu Modellen führender Hersteller.

Welche Ausstattung soll der LCD TV haben?

Wer nicht gerne Filme mit dreidimensionalem Bild sieht, kann natürlich als Alternative zum LCD Fernseher mit 3D Technik auf ein Modell ohne dreidimensionale Bilddarstellung wählen und so beim Kauf einige Euro sparen. Auch bei einem neuen TV mit 3D muss man nicht das teuerste Modell wählen. Testberichte haben gezeigt, dass nicht nur die besonders hochpreisigen LCD TV hervorragende Bild- und Tonergebnisse liefern. Da bei der Anschaffung die Preisspanne von günstigem Gerät und teurem Gerät sehr weit gefächert ist, lohnt es sich, bei der Ausstattung nur das zu wählen, worauf man Wert legt. Meist gilt: je mehr ein TV-Gerät an Innovationen enthält, umso teuerer wird es. Insbesondere ist es ratsam, sehr günstige Modelle, die maximal viele Ausstattungsextras haben, nicht anzuschaffen. Sinnvoll dagegen erscheint es, Modelle mit abgespeckter Ausstattung, dafür aber von renommierten Markenherstellern zu bevorzugen. Zwar sind diese im Preis etwas höher, als weniger bekannte Marken, jedoch führen die großen Markenanbieter meist die qualitativ besseren LCD Fernseher mit 3D und sind auch was die dreidimensionale Technik anbetrifft um Längen voraus.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment